Kundenbeziehungen festigen - auch mit Werbeartikeln

von Christian Müller (Kommentare: 0)

Über loyale Stammkunden, die dem Unternehmen über Jahre hinweg die Treue halten, freut sich wohl jeder Unternehmer. Solche Kunden garantieren nicht nur Umsätze, sie sind oft auch aktive Multiplikatoren und empfehlen das Unternehmen und dessen Produkte und Dienstleistungen weiter. Die für diese Loyalität notwendige Kundenbeziehung kann nur mit Geduld und hohem Engagement seitens des Unternehmens gelingen. Hier spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle:

 

  • Aktive und bedürfnisorientierte Kommunikation
  • Erfüllung der Kundenerwartungen
  • Hervorragender Service
  • Qualitativ hochwertige Produkte
  • Zuverlässigkeit und Kulanz des Unternehmens
  • Hohe Einprägsamkeit

 

Der letzte Punkt stellt manche Unternehmen vor Probleme. Denn wie kann sich eine Firma - abgesehen von hervorragender Qualität bei Produkten und Service - von der Konkurrenz abheben? Eine Möglichkeit: Hochwertige Werbeartikel.

Werbeartikel bleiben im Gedächtnis

Qualitativ hochwertige Werbeartikel können - strategisch und zeitlich richtig eingesetzt - vom Kunden als Aufmerksamkeit und sympathische Geste wahrgenommen werden. Damit das funktioniert, spielen Zeitpunkt und Kontext der Übergabe eine wesentliche Rolle. Werbeartikel sollte daher…

  • … zu besonderen Gelegenheiten - Jubiläen, Geburtstagen und ähnlichen - übergeben werden.
  • … einen besonderen Vertragsabschluss oder Kauf als Geste der Dankbarkeit abrunden.
  • … beim ersten Kauf als Willkommensgeschenk fungieren.
  • … bei Events und Aktionen als Give aways zum Einsatz kommen.
  • … als Aufmerksamkeit für langjährige Treue überreicht werden.

 

Es versteht sich von selbst, dass für jeden der genannten Anwendungsfälle und Einsatzzwecke unterschiedliche, der Situation angemessene Werbeartikel gewählt werden sollten.

 

Wie werden Werbeartikel begehrenswert?

Im Englischen ist im Blick auf Werbeartikel und ähnliche Produkte oft von Likeability die Rede. Dieser Begriff beschreibt eine Fülle von Faktoren, von denen die Attraktivität eines Werbeartikels abhängt. Die wichtigsten dieser Faktoren sind:

  • Hoher Nutzwert
  • Ansprechendes Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Haptik und nutzerfreundliche Bedienung

 

Diese Faktoren sollten bei der Wahl von Werbeartikeln also auf jeden Fall eine entscheidende Rolle spielen. Um mit Ihren Werbeartikeln jedoch den maximalen Effekt zu erreichen und Kunden wirklich an Ihr Unternehmen zu binden, sollten Sie noch einen Schritt weitergehen und Ihre Werbeartikel nicht nur likeable, sondern begehrenswert machen. Das funktioniert vor allem auf einem Weg: Ihre Werbeartikel müssen etwas Besonderes sein und sich vom Durchschnitt abheben. Kunden erhalten inzwischen dutzende, wenn nicht gar hunderte Werbeartikel pro Jahr. Um Ihre davon abzuheben, sollten Sie sich bei der Auswahl folgende Fragen stellen:

  • Wie können wir den Nutzwert für unsere Kunden spürbar erhöhen?
  • Welches Design ist für welche Kunden am attraktivsten?
  • Wie kann unser Werbeaufdruck den Wert und die Optik des Werbeartikels erhöhen?
  • Wie bringen wir unsere Kunden dazu, den Werbeartikel im Büro und bei ihren Kunden beziehungsweise in ihrer Freizeit zu nutzten?

 

Vor allem die letzte Frage garantiert eine optimale Wirkung Ihres Werbeartikels. Setzen Ihre Kunden diesen gern, oft und bei verschiedenen Gelegenheiten ein, können Sie nicht nur die Kundenbindung, sondern auch die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens deutlich erhöhen.

 

P.S.: Wenn Sie sich bei der Wahl der passenden Werbeartikel nicht sicher sind, sprechen Sie uns an. Unsere Mitarbeiter stehen gerne für eine individuelle Beratung bereit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben