Checkliste für die Videoproduktion - Darauf sollten Unternehmen achten

von Helen (Kommentare: 0)

Vor wenigen Jahren wurde Video als das „Medium der Zukunft“ gehyped. Heute zeigt sich, dass dieser Hype ausnahmsweise berechtigt war. Die Bedeutung qualitativ gut produzierter Videos hat deutlich zugenommen und vor allem aus den sozialen Netzwerken sind Videos nicht mehr wegzudenken.

Unternehmen sind daher gut beraten, sich rechtzeitig mit Konzeption, Produktion und Distribution - hier führt an Youtube aktuell kein Weg vorbei - von Videos zu befassen. Einfache Formate können selbst produziert werden, während für komplexere Video- und Filmprojekte spezialisierte Anbieter hinzugezogen werden sollten.

Um Ihnen die Entscheidung für oder gegen das Engagement externer Videografen und die Vorbereitung und Planung Ihrer eigenen Videoprojekte zu erleichtern, haben wir im Folgenden unsere Checkliste für die Videoproduktion - diese können Sie auch als PDF-Datei herunterladen - in leicht modifizierter Form für Sie vorbereitet. Beachten Sie die folgenden Aspekte, sollte einer gelungen Videoproduktion nichts im Wege stehen:

  • Welche Art von Film/Video soll produziert werden?
  • Was ist die wichtigste Aussage, die wir mit dem Video vermitteln wollen?
  • Welche Botschaft soll rüberkommen?
  • Wen wollen wir mit dem Video ansprechen?
  • Wo soll der Film gedreht werden?
  • Wie sind die Drehorte aufgebaut, welches Equipment wird benötigt?
  • Werden Produkte mit eingebunden?
  • Wenn ja, welche und wie lange sind diese verfügbar?
  • Werden Interviews zum Inhalt gehören?
  • Welche Mitarbeiter sollen mitwirken?
  • Werden Animationen benötigt?
  • Werden Schauspieler benötigt?
  • Sind Außenaufnahmen erforderlich?
  • Wenn ja, welche Gegebenheiten finden wir vor?
  • Für welche Plattform soll der Film produziert werden?
  • Welche Laufzeit/Länge soll der Film haben?
  • Gibt es ein Referenzprojekt?
  • Gibt es Vorlagen in Form von PDF, Kataloge oder ähnlichem?
  • Soll der Film einen Sprecher bekommen?
  • Wenn ja, in welcher Sprache?
  • Welche Musik ist geplant?
  • Wann soll der Film fertig sein?
  • Gibt es für das Projekt einen Budgetrahmen?

Zurück

Einen Kommentar schreiben